• slide-natur9.jpg
  • slide-diemelkreuzung.jpg
  • slide-natur3.jpg
  • slide-natur5.jpg
  • slide-natur13.jpg
  • slide-natur10.jpg
  • slide-natur14.jpg
  • slide-natur4.jpg
  • slide-natur11.jpg
  • slide-natur8.jpg
  • slide-natur2.jpg
  • slide-natur6.jpg
  • slide-natur12.jpg
  • slide-nebel.jpg
  • slide-natur7.jpg
  • slide-natur15.jpg
  • slide-natur.jpg
  • slide-viadukt.jpg
  • slide-natur8.jpg
  • slide-natur4.jpg
  • slide-natur9.jpg
  • slide-natur5.jpg
  • slide-natur10.jpg
  • slide-natur3.jpg
  • slide-natur12.jpg
  • slide-viadukt.jpg
  • slide-natur11.jpg
  • slide-natur2.jpg
  • slide-nebel.jpg
  • slide-natur7.jpg
  • slide-natur14.jpg
  • slide-natur.jpg
  • slide-natur13.jpg
  • slide-natur6.jpg
  • slide-natur15.jpg
  • slide-diemelkreuzung.jpg

Wie jedes Halbjahr, fand in Kooperation der Petrus-Damian-Schule in Warburg, das bei den Schülern beliebte Angeln an der heimischen Diemel statt. Es konnte in diesem Zusammenhang ein Basiswissen in den Bereichen allgemeine Fischkunde, Montage von Angelruten und das naturbewusste Verhalten am Gewässer erlangt werden. Unser 1. Kassierer des Vereins und Fischereiberater vom Kreis Höxter Karl-Josef Tewes begleitete das Projekt.

Hier einige Impressionen:

Archivierte Beiträge

Terminankündigungen oder zeitlich begrenzte Beiträge werden nach Ablauf regelmäßig archiviert.
Ihr findet diese in unserem Beitrags-Archiv.


Whatsapp?

Ab sofort gibt es eine Info-Gruppe des Anglervereins.
Hier geht´s zur Anmeldung

 

Schonstrecken

Schonstrecke ab Saisonanfang bis zum 17.06.2024:
Germeter Brücke (Ortseingang) bis zum E-Werk (beidseitig).
Gilt für Diemel und Werkgraben.

Schonstrecke ab 01.08. bis Saisonende:
Die alte Diemel vom Trommelwehr bis zum Einlauf in die Diemel.

Abgabe der Fangkalender

Bitte reichen Sie Ihre Fangkalender bis zum 15.01.des Folgejahres beim Vorstand ein.
Nicht abgegebene Fangkalener führen zur Nichtverlängerung des Erlaubnisscheins.

 

Aktuelle Hinweise

• Jährliche und saisonale Schonstrecken sind zu beachten!
• Äschen sind ganzjährig geschont und alle Fänge zu melden!
• Gesetzliche Schonzeiten und Mindestmaße beachten!